News

NEWS

04.05.2019

Ea: FC Kickers Basel Ea - FC Nordstern Basel Ea 5:7 (2:3, 2:1, 1:3)


Nochmals ein hart erkämpfter Sieg

Unser heutiger Gegner, ein im letzten Jahr neu gegründeter Verein, kommt dem Namen nach aus Basel, ist aber in Pratteln zuhause. Um 09.30 Uhr in der Früh begann das Spiel. Sofort begann es stark zu regnen, das ganze erste Drittel lang. Nach einem flach getretenen Eckball schossen wir das erste Tor des Spiels. Im Gegenzug das 1:1 und kurz später lagen wir 1:2 hinten. Durch 2 schön herausgespielte Tore gingen wir mit einer 3:2-Führung in die erste Pause. Zwar hörte es nun auf zu regnen, aber unser Goalie war durchnässt und schlotterte nun derart, dass er nicht mehr so beweglich war wie üblich. Als Konsequenz liess er zwei Bälle ins Netz fliegen, die er sonst gehalten hätte. In der Offensive wurde uns ein Penalty zugesprochen, den nicht jeder Schiri gepfiffen hätte. Es stand nach 2 Dritteln 4:4. Nun konnte für unseren Goalie ein trockenes Dress aufgetrieben werden. Kaum hat das letzte Drittel begonnen, störten wir den Gegner beim Spielaufbau zu wenig und kassierten ein Kontergoal zum 4:5-Rückstand. Je länger aber das Spiel dauerte, desto mehr gelang es uns, den Spielaufbau der Platzherren zu unterbinden, bis bei ihnen kaum noch etwas klappte. Wir erzwangen auf diese Art noch 3 Goals für uns und durften einen 7:5-Sieg feiern. Für das Auge gibt es schönere Spiele als dieses, aber der Regen im ersten Drittel und die daher durchnässten Leibchen waren dem schönen Fussball nicht förderlich. 


Zurück