News

NEWS

25.01.2014

Ea am Hallenturnier in Eiken


Turnier mit 30 Mannschaften, mit 6 Gruppen à 5 Teams.

Zum Auftakt stand der FC Döttingen Ea als Widersacher auf dem Feld. Die Döttinger haben in der Meisterschaft im Herbst etwa gleich mässig abgeschnitten wie unsere Mannschaft. Wir zeigten eine solide Leistung und gewannen 3:1. Nun ging es gegen den FC Härkingen Ea, den Sieger des Turniers in Neuendorf vom 23.11.2013, gegen den wir damals im Halbfinal 0:3 verloren. Wir hatten auch heute keine Chance, aber immerhin gab es nur eine 1:3-Niederlage. Ich nächsten Spiel gegen den FC Wohlen U10 spielten wir gegen einen der Turnierfavoriten, der kurz vorher den FC Härkingen Ea 1:0 schlug. Bis zur Spielmitte zeigten wir die beste Leistung des Turniers, gingen sogar in Führung, aber nachdem dem starken Gegner 2 Goals gelangen, lief bei uns nichts mehr und das Spiel endete 1:4. Im letzten Spiel hatten wir es mit dem FC Diegten/Eptingen Ea zu tun, der einzigen Ea-Mannschaft, die in der Region NWS in der 3. Stärkeklasse spielt. Die Oberbaselbieter haben immerhin vor Wochenfrist in Huttwil an einem 2/3. Stärkeklasse-Turnier Rang 3 erreicht. Wir waren etwas stärker im letzten Spiel und gewannen 2:0. Fazit: Pflicht erfüllt, aber für Überraschungen gegen stärkere Mannschaften reichte es nicht.


Zurück