News

NEWS

26.01.2014

Ea Hallenturnier in Möhlin


Turnier mit 12 Mannschaften, mit 2 Gruppen à 6 Teams.

Wir starteten gut ins erste Spiel gegen den FC Brugg Ea, der in der 1. Stärkeklasse die Meisterschaft bestreitet, und gingen 1:0 in Führung. Allerdings war der Gegner zu stark, um richtig dagegen halten zu können und wir kassierten eine 1:4-Niederlage. Mit dem BSC Old Boys Eb wartete im nächsten Spiel wieder eine deutlich höher eingestufte Mannschaft auf uns. Der Gegner bestand aus den Spielern, gegen die im Frühling 2013 unser damaliges Ea nur mit viel Glück 5:4 gewinnen konnte. Wir zeigten gegen OB unsere beste Leistung des Turniers und verloren als Belohnung "nur" 1:2. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir noch nicht, dass OB dieses Turnier gewinnen wird. Im dritten Spiel gegen den FC Fulgor Grenchen lagen wir bald 1:3 zurück. Wir kämpften weiter und errangen ein 3:3-Unentschieden. Gegen den klar schwächsten Gegner FC Rheinfelden Ec blieb die Hierarchie gewahrt und wir siegten 4:0. Im letzten Spiel gegen das Ea des Organisators, gegen das wir im August 2013 ein Trainingsspiel mit 3:13 verloren, blieben wir chancenlos: 1:5. Wir hatten sicher mehr als 50% Ballbesitz, aber die schnellen Fricktaler waren bei ihren Kontern nicht zu bremsen. Vermutlich wäre ein Tiefstehen à la Anfängerfussball der Verteidigung gegen einen solchen Gegner resultatmässig erfolgsversprechender gewesen. Am Schluss landeten wir auf Rang 4 von 6 in dieser Gruppe.

 


Zurück