Bildberichte

NEWS

17.09.2016

FC Nordstern Basel Ea - SC Basel Nord 9:0 (3:0, 0:0, 6:0)


Ea:  Auf dem Weg zum Gruppensieg

Gegen den Sieger des E2-Turniers des FVNWS erwarteten wir ein enges Spiel. Aber noch war keine Minute gespielt, als der SC Basel Nord-Goalie den Ball gegen unseren rechten Flügel verlor. Wir führten dadurch 1:0 und dominierten in der Folge klar. Nach den ersten Auswechslungen nach 10 Minuten stand es 3:0, dank einem klassischen Hattrick. Nun begann sich das Spiel auszugleichen, aber wir kamen im ersten Drittel kaum in Bedrängnis. Im Mitteldrittel blieben unsere Leistungsträger längere Zeit auf der Bank, was für die neutralen Zuschauer attraktiv war, denn nun hatten beide Mannschaften ähnlich viele Spielanteile. Offenbar brauchten die Gäste dafür mehr Kraft als wir, denn im Schlussdrittel konnten wir das Resulat markant in die Höhe schrauben. Für das Stängeli reichte es nicht mehr. Dennoch ein sehr gutes Resultat gegen einen keineswegs schlechten Gegner. Wir haben jetzt die Gewissheit, in der Frühlingsrunde in die 1. Stärkeklasse zu gehören. Eine sehr starke Leistung zeigte das Mädchen in den Reihen des SC Basel Nord. Sowohl als Feldspielerin als auch im Mitteldrittel, als es als Torhüterin den Kasten rein hielt. Vielleicht schafft sie es, in 10 Jahren in der Nationalmannschaft zu spielen.


Zurück