Bildberichte

NEWS

31.01.2015

E Junioren-Turnier in Oberwil BL, 1. Stärkeklasse


Ea: Es reichte noch fürs Podest

2 Gruppen à 4 Mannschaften = 8 Teilnehmer. Es war geplant, mit einer guten Mannschaft um den Turniersieg mitzuspielen. Aber ein Leistungsträger aus privaten Gründen abwesend, zwei weitere solide Spieler standen auch nicht zur Verfügung. Im ersten Spiel gegen den FC Biel-Benken Ea, der von allen anwesenden Mannschaften in der Meisterschaft in der Vorrunde die besten Resultate auszuweisen hat und in den Augen unseres Trainers daher der Turnierfavorit war, gelang uns ein toller 3:1-Sieg. Aber im Spiel 2 gegen das Ea des Organisators, das im ersten Spiel gegen den FC Therwil Eb  überraschend 2:3 verlor, lagen wir bald 0:2 im Rückstand, unter anderem wegen einem missratenen Befreiungsschlag über den eigenen Goalie. Mit viel Kampf schafften wir noch die Wende und gewannen 3:2. Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Therwil Eb fuhren wir einen ungefährdeten 3:0-Sieg ein. Im Halbfinal gegen den FC Kaiseraugst Ea lagen wir 2:0 vorne, kassierten das 2:2 und führten kurz später 3:2.  Als die zuschauenden Kinder wie an solchen Turnieren üblich lautstark die Schlusssekunden abzählten und auch wie üblich 2 Sekunden zu früh "null" schrieen, liess unser Goalie in der letzten Sekunde vor dem Schlusspiff den Ball absichtlich ins Tor in der irrtümlichen Meinung, das Spiel wäre zu Ende. Wir verloren das anschliessende Penaltyschiessen und weg war die Finalteilnahme. Im Spiel um Rang 3 durften wir nochmals gegen den FC Biel-Benken ran. Ein grober Goaliefehler der Baselbieter und die Tatsache, dass unser Gegner seinen besten Spieler bis über die Mitte der Spielzeit auf der Bank beliess, half uns dieses Spiel 2:0 zu gewinnen. Als Trost hatten wir dann aber noch einen Pokal erhalten, der nun in den kommenden Wochen von Kinderzimmer zu Kinderzimmer reisen wird. 


Zurück