Bildberichte

NEWS

17.05.2014

SV Muttenz Eb - FC Nordstern Basel Ea 2:7 (0:4)


Moral getankt

Im Hinspiel kassierten wir bei diesem Gegner eine 3:6-Niederlage. Und gegen die gleichen Gegner haben die Muttenzer in der Rückrunde bessere Resultate erzielt als wir. Wir gingen einmal mehr nicht als Favorit in dieses Spiel. In den ersten 10 Minuten leistete unser Gegner viel weniger Gegenwehr als angenommen. Schon nach knapp einer halben Minute gingen wir in Führung, nach 10 Minuten stand es 3:0 für uns. Wir dominierten die erste Halbzeit deutlich und erhöhten kurz vor der Pause auf 4:0. Nach dem Pausentee erwachten die Gastgeber und fortan war das Spiel ausgeglichen. Man spürte, dass die 3 Punkte noch nicht im Trockenen sind. Daher die Erleichterung nach unserer 5:0-Führung. Nun hatten die Muttenzer ihre besten Momente und verkürzten auf 2:5. Das Spiel drohte zu kippen. Wir stellten personell um und sahen dann wieder besser aus. Das 6:2 war die definitive Entscheidung, nun konnte nichts mehr anbrennen. In der Nachspielzeit gelang uns noch  das 7:2 und damit der dritte Sieg dieser Rückrunde. Fazit dieses Spiels: Aus Muttenzer Sicht etwa so: Zuerst einige Goals kassiert, in der 2. Halbzeit meistens ebenbürtig, und am Schluss dennoch deutlich verloren. Und genau so ging es uns schon mehrmals. Aber heute war es umgekehrt und wir gingen als Sieger vom Platz.


Zurück