Bildberichte

NEWS

14.05.2015

E Junioren-Turnier in Frick AG


Ea: Wieder auf dem Boden der Realität

Auch dieses Jahr traten wir in Frick beim Auffahrtsturnier der 1. und 2. Stärkeklasse an. 2 Gruppen à 6 Mannschaften. 5 Gruppenspiele à 14 Minuten. Nachdem wir in der Meisterschaft kaum noch gefordert werden, wäre dieses Turnier eine gute Gelegenheit gewesen, uns mit starken Mannschaften wie FC Frick Ea oder BSC Old Boys Ea zu messen. Aber es kam anders. 4 Teamstützen waren nicht dabei. Der Substanzverlust war so gross, dass wir keine Chance auf einen vorderen Platz in der Gruppe hatten. Zum Auftakt gegen den FC Liestal Eb. Eb zumindest auf dem Papier, die Mannschaft schien viel stärker als diejenige, die gegen uns im Hallenturnier in Frenkendorf deutlich unterlegen war. Wir schienen noch nicht wach und verloren trotz mehr Ballbesitz 0:2. Im zweiten Spiel gegen den letztjährigen Turniersieger BSC Old Boys Ea schienen wir einer hohen Niederlage entgegenzusteuern. Nach weniger als 2 Minuten das 0:1. Kurz danach verlor ein OB-Spieler die Nerven und schlug einem unserer Spieler vor den Augen des Schiris ins Gesicht. Platzverweis. Dank einem Spieler mehr verloren wir "nur" 1:3 gegen unseren Stadtrivalen, der auch heute dieses Turnier praktisch ohne Gegenwehr gewann. Wäre wirklich interessant gewesen, diese Mannschaft in Bestbesetzung zu fordern. Aber immerhin begannen wir in diesem Spiel wieder zu kämpfen. Im dritten Spiel gegen den FC Zeiningen gab es ein 2:2-Unentschieden. Für beide Teams sollte es der einzige Punkt an diesem Anlass sein. Im 4. Spiel gegen das Ea des Gastgebers machten wir mit einer 1:0-Führung den Gegner und sein Umfeld nervös. Nach dem 1:1 trafen wir leider nur den Innenpfosten uns mussten uns am Ende mit 1:2 geschlagen gebe. Gleiches Resultat im letzten Spiel gegen den FC Seon. Wir musste heute feststellen, dass wir nicht in der Lage sind, mit 4 abwesenden Leistungsträgern so gut zu spielen wie in der Meisterschaft. Rang 5 von 6 vor dem FC Zeinigen dank der besseren Goaldifferenz.


Zurück