Bildberichte

NEWS

03.10.2015

FC Nordstern Basel Ea - SV Muttenz Ea 4:2 (1:1)


Ea: 3 hart erkämpfte Punkte

Wir waren nicht sehr optimistisch vor dem Spiel, denn eine A-Mannschaft des SV Muttenz ist nicht leicht zu bezwingen. Von Beginn an diktierten die Baselbieter das Geschehen und gingen dem Spielverlauf entsprechend nach wenigen Minuten in Führung. Wir hatten hinten viel Arbeit und konnten uns vorne kaum durchsetzen. Als die Muttenzer kurz nach  der Hälfte der ersten Halbzeit mehrere Spieler auswechselten, nutzten wir ihre momentane Verwirrung und unser rechter Flügel konnte nach einem langen Ball unseres Goalies aufs Tor laufen und glich aus. In der Folge konnten wir das Spiel halbwegs ausgeglichen gestalten. Trainer und Spieler waren sich in der Halbzeit bewusst, dass die Gäste eher stärker spielten als wir und wir uns nur zum Ziel setzen konnten, gut dagegenzuhalten. Wenige Minuten waren in der 2. Halbzeit gespielt, als wir mit einem Sonntagsschuss 2:1 in Führung gingen. Nun wurde die Aufgabe für die Gäste schwieriger, und alle unsere Spieler kämpften vorbildlich uns liessen sich vom Muttenzer Ausgleich zum 2:2 nicht entmutigen. Kurz später ein Pass ein die Tiefe und ein schöner Schuss von ausserhalb des Strafraums und wir führten 3:2. Nach einem Hands der Gäste vor dem eigenen Strafraum, welches so halb Absicht und halb Unvermögen war und nur jeder 2. Schiedsrichter pfeift, verwerteten wir den Freistoss zum 4:2. Nun begannen wir so richtig daran zu glauben, dieses Spiel zumindest nicht zu verlieren und hatten ab jetzt bis zum Schlusspfiff mehr Torchancen als die Baselbieter, welche aber nicht verwertet werden konnten. Ein hart erarbeiteter Sieg gegen eine Mannschaft, die sich vermutlich wie wir mit einem Rang in der zweiten Ranglistenhälfte begnügen muss. Alle zehn eingesetzten Spieler zeigten das, was sie drauf haben. Wie schon beim Saisonauftakt gegen den FC Reinach Ea auch heute wieder unser Ex-Fa-Trainer Jakob, der die Entwicklung seiner ehemaligen Schützlinge verfolgt, unter den Zuschauern. Heute war unser Tag mit 3 Punkten, aber im nächsten Spiel am Mittwoch nach den Herbstferien wartet mit dem FC Basel Ea ein Gegner, der in den letzten beiden Spielen seine Gegner mit 19:0 und 17:0 vom Platz fegte.


Zurück