Bildberichte

NEWS

11.11.2017

Ea: Kunstrasen-Turnier des FC Basel


interessante Standortbestimmung

Allgemein bekannt ist, dass der FCB stets versucht, talentierte Junioren in seine Reihen aufzunehmen. Um neue Kandidaten zu testen, lud er einige Ea-Mannschaften aus unserer Region zu einem Turnier ein. Je eine Siebenergruppe am Morgen und am Nachmittag, d.h. pro Team 6 x 18 Minuten. Nachdem wir in der 2. Stärkeklasse Gruppensieger wurden, ohne aber den Eindruck zu machen, unwiderstehlich zu spielen, kam uns dieser Anlass sehr gut entgegen, um zu schauen, was für uns gegen solide Mannschaften aus der 1. Stärkeklasse drin liegt. Wir traten nur mit Spielern des älteren Jahrgangs an. Die jüngeren Spieler spielen am Tag danach am  verschobenen Meisterschaftsspiel gegen die OB-Mädchen.
 
Im ersten Spiel gegen den FC Bubendorf stand es nach der Hälfte der Spielzeit noch 0:0. Nach den Auswechslungen lagen wird bald 0:2 zurück und es sah nicht so aus, dass wie noch punkten könnten. Aber fünf Minuten vor Schluss trafen wir nach einem Konter. Nun lief alles für uns. Nach zwei weiteren Kontern, davon einer wenige Sekunden vor Schluss, gewannen wir sehr zur Freude unserer Spieler 3:2. Im zweiten Spiel gegen den FC Arlesheim hatten wir keine derartige Erfolgsphase mehr und mussten uns mit 0:3 geschlagen geben. Gegen den schwächsten Gegner FC Möhlin-Riburg stürmten wir pausenlos und erfolglos an, bis 2 Minuten vor Schluss unserer Eb-Leihgabe Mattia im Strafraum die beide gnadenlos weggezogen wurden. Der fällige Penalty bedeutete den 1:0-Schlussstand. Spiel 4 gegen den SC Binningen verlief für unsere Spieler wie ein Alptraum. Nach 2 Eigengoals und einem Anschiessen des Gegenspielers verloren wir 0:3. Im fünften Spiel gegen den SV Muttenz, der bis anhin wie wir 2 von 4 Spielen gewonnen hat, zeigten wir unsere beste Leistung und gewannen 3:1. Im letzten Spiel gegen die U10-Kandidaten des FCB hatten wir etwas Pech und verloren 1:2. Mit einem Sieg hätten wir noch Rang 2 von 7 erreicht, aber nun mussten wir mit Rang 5 Vorlieb nehmen. Dennoch, je 3 Siege und Niederlagen gegen solche Gegner ist für uns eine respektable Leistung. Vielen Dank dem FCB für die Einladung für dieses Turnier und für das Super League-Spiel gegen den FC St. Gallen.


Zurück