Bildberichte

NEWS

01.12.2018

Ea: Hallenturniere in Oberdorf BL (Sa/So, 1./2. Dezember 2018)


Im Zeichen der Penalties

Nochmals ein intensives Wochenende für die Ea-Junioren. Am Samstag E1-Turnier mit 5 Mannschaften und am Sonntag E2-Turnier mit 6 Mannschaften, jeweils alle gegen alle.  Mit der stärkstmöglichen Mannschaft traten wir am Samstag an. Im Auftaktspiel gegen das Ea-Team des Gastgebers führten wir 4:2, mussten uns aber noch mit einem 4:4 begnügen, was für die Rangliste nicht gut war. Im 2. Spiel gelang uns gegen den SV Muttenz Ea ein überraschender 2:1-Sieg. Nun folgte das Spiel gegen die stärkste Mannschaft des Turniers, gegen den FC Gelterkinden Ea. Die Oberbaselbieter schnürten uns in unserem Strafraum ein. Mit viel Disziplin erledigten wir die Abwehrschlacht. Irgendwann schlug es trotzdem zum 0:1 ein. Wir konnten aber 2 x einen guten Konter spielen, einer davon erfolgreich und erreichten ein für uns tolles 1:1. Im letzten Spiel gegen den FC Härkingen Ea, vor 2 Wochen Sieger des eigenen Turniers und in der Meisterschaft die zweitbeste Equipe des Kantons SO, ging es für uns um Rang 2.  Wir hatten mehr vom Spiel, trafen 2 x das Holz, hatten aber weniger Glück als in den Spielen 2 und 3 und verloren 1:2. Am Ende Rang 4 von 5, aber 4 knappe Spiele gegen gute Gegner bringen uns sicher weiter. Am nächsten Tag ging es nochmals in die gleiche Halle in Oberdorf ans E2-Turnier. Unser Torhüter und ein Feldspieler vom Vortag nochmals dabei, sonst 4 andere Spieler, das heisst weniger stark als gestern. Eigentlich hätten wir dieses E2-Turnier gewinnen sollen, aber das Ec vom FC Gelterkinden hatte seinen guten Tag und gegen uns das notwendige Glück und wir verloren das vierte von 5 Spielen 1:2. Wir gewannen die anderen Partien und holten Rang 2 von 6. 

 


Zurück