Bildberichte

NEWS

19.08.2018

Ea: Turnier des FVNWS


Spielersichtung

Wie üblich traten wir auch an diesem alljährlichen Turnier des FVNWS in den St.Jakob-Sportanlagen mit einer Ea-Mannschaft an, in der vor allem diejenigen Spieler eingesetzt werden, welche noch nicht definitiv zugeteilt sind. Von den 5 bereits bekannten Ea-Spielern 2018/19 waren heute 3 krank und 2 verstärkten das Ec-Team. Im ersten Spiel trafen wir auf das neu gegründete Konstrukt FC Basel West, bei welchem unser letztjähriger Ea-Spieler Enis mitwirkte. Unsere neu zusammengewürfelte Mannschaft war chancenlos und verlor 1:4. Dank einem Eigengoal des Gegners stand bei uns keine Null. Im zweiten Spiel gegen den FC Birsfelden blau gewannen wir 2:0. Weil die Birsfelder ihr erstes Spiel gegen den FC Arlesheim Ec 2:0 gewannen, lag plötzlich eine Qualifikation für den Achtelfinal drin. Unsere dritter Gegner, FC Reinach Ec, verlor zwar gegen den FC Arlesheim 0:1, holte aber gegen den FC Basel West ein 1:1. Somit kam dieses Spiel einem 1/16-Final gleich. Wir schafften es, das Spiel leicht zu dominieren und gewannen 1:0. Nun hätten wir uns im letzten Match eine 2-Tore-Unterschied-Niederlage leisten können. Aber die Kinder wollten dennoch gewinnen. Wir hatten von Beginn an mehr den Ball, mussten aber bis fast zur Spielmitte warten, bis wir die 1:0-Führung erzielten. Der Gegner wurde immer schwächer. So konnten wir mit einem 4:0 Moral tanken für den Achtelfinal. In diesem trafen wir auf einen Gruppensieger, den FC Liestal schwarz, der seine 6er-Gruppe mit dem Punktemaximum und einer Goaldifferenz von 22:2 gewann. Wir setzten in der Startformation alle 4 Spieler des älteren Jahrgangs ein. So hatten wir etwas mehr Kraft. Die Spieler haben den Kampf angenommen. Aber auch in einem solchen Spiel werden alle Spieler eingesetzt. Nach den Auswechslungen kassierten wir das 0:1. Wir hatten eine Minute vor Schluss eine Dreifach-Chance, aber der Ball wollte nicht ins Netz. In der Folge gewannen die Liestaler das Turnier und alle ihre Spiele mit mindestens 2 Goals Differenz, was unsere Leistung im letzten Spiel aufwertet, als wir mit viel Kampf ins Spiel fanden. 


Zurück