Bildberichte

NEWS

01.04.2017

Ea: FC Ettingen Ea - FC Nordstern Basel Ea 1:7 (0:3, 1:2, 0:2)


2. Sieg im 2. Meisterschaftsspiel

Gleich 4 Spieler des 12-Mann-Kaders waren heute nicht dabei. Dafür durfte Fa-Spieler Merlin mitspielen. Wir traten als Favorit an. Und so begannen wir auch das Spiel. Mit flottem Angriffsfussball schafften wir einen 3:0-Vorsprung bis zum Ende der ersten Drittelspause. Im 2. Drittel durfte Merlin durchspielen. Technisch stark, aber weil 2 Jahre jünger athletisch auf teiferem Niveau. Wir wussten das aber und stellten und entsprechend auf. Wir erhöhten bis zur Mitte des zweiten Drittels auf 5:0. Dann waren unsere beiden besten Passgeber Lorik und Bugra für 10 Minuten draussen. Nun hatten die Ettinger ihre beste Phase und nutzten eine ihrer etwa 5 Torchancen. Wir waren zwar auch nicht ungefährlich, versiebten nun aber auch etwa so viele Gelegenheiten. Im Schlussdrittel liessen wir defensiv nichts mehr anbrennen, schossen noch 2 Goals und erlangten einen 7:1-Sieg. Ein Kompliment an den jungen Schiedsrichter des FC Ettingen, der mit einer Ausnahme auf die vielen Schwalben eines Spielers der einheimischen Mannschaft nicht hereinfiel. Noch besser wäre gewesen, er hätte ihm klargemacht, dass er sich aufs Fussball spielen konzentrieren soll. Für uns ein schöner Ausflug ins Leimental mit einer Leistung, mit der der Trainer zufrieden war.


Zurück