Bildberichte

NEWS

26.04.2014

FC Nordstern Basel Ea - SC Dornach Ea 5:9 (0:2)


Ende gut - nicht alles gut 

Wie immer wenn man in der Rückrunde gegen einen Gegner spielt, dem man schon in der Vorrunde begegnet ist, möchte man ein besseres Resultat erreichen. Im Hinspiel im Rankhof am 2.11.2013 kassierten wir gegen den SC Dornach Ea eine 4:7-Niederlage. Trotz Schulferien konnten mir das maximale Kontingent an Spielern stellen. Da sich auch bei unserem nun fiten designierten Goalie Tuure herausgestellt hat, dass er als Feldspieler mehr bringt wie als Torhüter, sind wir weiterhin am rotieren. David begann im Goal, prallte nach 25 Minuten mit dem Gegner zusammen und konnte nicht mehr weiterspielen. Schiri und Gegner waren damit einverstanden, die Halbzeitpause jetzt schon zu beginnen und dafür die 2. Halbzeit 35 Minuten dauern zu lassen. In der ersten Halbzeit schien es, dass die Schulferien einigen unseren Spielern die Spritzigkeit genommen hat. Wir waren des öfteren einen Schritt zu spät. Nach der Pause roch es bald nach einer Riesenklatsche: Beim Stand von 0:7 schien das Stängeli nur noch eine Frage der Zeit. Aber wie aus heiteren Himmel begann nun unsere Offensive zu funktionieren und wir schossen in den letzten 20 Minuten noch schön herausgespielte fünf Ehrentreffer. Damit war unsere Moral nach dem Spiel zwar nicht gut, aber immerhin auch nicht am Boden. Schade, heute wäre mehr drin gelegen. Am kommenden Samstag werden wir als krasser Aussenseiter bei der offenbar stärksten Mannschaft unserer Gruppe (Gruppe 2 - Stärkeklasse 2), bei den F Junioren des FC Concordia zu Gast sein.


Zurück