Bildberichte

NEWS

19.11.2016

Ea: Hallenturnier in Neuendorf SO


Erster Hallenturniersieg im Winter 2016/17

Seit Jahren sind unsere E Junioren an diesem Turnier dabei. 20 Mannschaften in 4 Fünfergruppen. Die Gruppenersten erreichen den Halbfinal. Unser Ea war an diesem Turnier (5 gegen 5, Handballtore, kleines Spielfeld) mit zwei Teams angemeldet. Weil sich nicht genügend Mannschaften angemeldet haben, war der Spielplan zwei Wochen vor Turnier-Beginn noch nicht erstellt. Unser Eb-Trainer Maurizio sprang in die Bresche und stellte kurzfristig auch zwei Mannschaften. Somit war der FC Nordstern mit vier Mannschaften vertreten. Die beiden Eb-Teams erreichten in ihren Gruppen jeweils Rang 3. Die Ea-Mannschaft teilte sich in die sechs Älteren und die sechs Jüngeren ein, wobei bei den Jüngeren zwei Spieler abwesend waren und durch je einen Spieler vom Ec und vom Fa ersetzt wurden. Die jüngere Ea-Mannschaft gewann drei Gruppenspiele, musste sich gegen den FC Olten Ea mit einem 1:1 zufrieden geben und schied wegen der schlechteren Tordifferenz aus. Die ältere Ea-Mannschaft gewann alle 4 Vorrundenspiele mit dem Gesamtsksore von 17:3. Wir waren "nur" drittbester Gruppensieger von 4. Das spielte keine Rolle. Im Halbfinal trafen wir auf den HSV Halten und gewannen 3:1. Im Final gegen den besten Gruppensieger Thal United (Gesamtskore 20:1) liefen beide Teams mit Champions League-Musikbegleitung ein. Für die Kinder natürlich emotional. Wir konnten in diesem Final nochmals Kräfte frei machen und erreichten mit einem 5:1 unseren zweithöchsten Tagessieg. An diesem Turnier waren zwar nicht die ganz grossen Namen dabei, aber von den insgesamt 10 Spielen der beiden Ea-Teams waren nur je eines pro Mannschaft locker zu gewinnen, in allen anderen Spielen mussten wir um die Punke kämpfen.


Zurück