Bildberichte

NEWS

29.10.2016

FC Möhlin-Riburg/ACLI Eb - FC Nordstern Basel Ea 2:6 (1:3, 0:2, 1:1)


Ea:  Gruppensieg nun definitiv

An diesem nebligen Morgen begaben wir uns nach Möhlin. Nach 8 von 10 Runden haben beide Mannschaften bereits 104 (wir) und 100 (Gegner) Tore geschossen. Wie nicht anders zu erwarten war, trafen wir auf einen Gegner, der für Eb-Verhältnisse ein sackstarkes Team stellt. Obwohl wir am Ende als 6:2-Sieger da standen, mussten wir um die 3 Punkte kämpfen und konnten uns bis weit ins dritte Drittel keine Experimente wagen. Entscheidend für unseren Sieg heute, und auch für den Gruppensieg, war, dass wir sehr laufschnelle Spieler sind. In den Laufduellen waren wir derart überlegen, dass einem die Gegner leid tun können. Mehrere Male wollten die Möhliner Ball am Fuss auf unser Tor losstürmen, aber jedes Mal holten unsere Verteidiger sie wieder ein. Mit besserer Chancenauswertung im letzten Drittel wäre ein höherer Sieg drin gelegen, aber für ein Stängeli war der Gegner zu stark. Am kommenden Wochenende findet das letzte Vorrundenspiel wir zu Hause gegen den FC Rheinfelden Eb aus der zweiten Ranglistenhälfte statt, bevor wir im Frühling in der 1. Stärkeklasse Gegner zugeteilt bekommen, gegen die wir nicht mehr alle Laufduelle gewinnen können. 


Zurück