Bildberichte

NEWS

07.05.2016

FC Möhlin-Riburg/ACLI Ea - FC Nordstern Basel Ea 5:3 (1:2)


Ea: Wieder kein Sieg trotz Pausenführung

Da schulfrei ist zwischen Auffahrt und Wochenende waren beide Mannschaften dezimiert. Unser Gegner trat ohne Ersatzspieler an, bei uns fehlten 2 der 3 schnellsten Spieler. Die Fricktaler waren zweikampfstark und schnell. Wir verloren daher fast alle Laufduelle diesem ersten Sommertag des Jahres. Aus Gründen, die wir nicht beim Gastgeber nachgefragt haben, zogen sich die Möhlemer bei Ballbesitz unserer Defensive immer hinter die Mittellinie zurück. Unsere Spieler waren so viele Freiheiten bei Ballbesitz in der eigenen Platzhälfte nicht gewohnt und waren nicht in der Lage, dies auszunützen. Dennoch schaffen wir es, eine 2:1-Führung in die Pause zu retten. Da aber Fussball gespielt wird um zu gewinnen, begann unser Gegner in der 2. Halbzeit uns frühzeitig zu stören. Bis fünf Minuten vor Schluss konnten wir ein 3:3 halten, aber der Zweikampf- und Laufstärke des Gegners konnten wir nicht standhalten und kassierten noch 2 Goals. Hinzuzufügen ist, dass wir insgesamt sicher noch sechs gute Chancen hatten, aber im Abschluss fehlte die Kraft und das Glück. Allerdings liessen auch die Fricktaler mindestens so viele gute Chancen aus. Daher für die Zuschauer ein attraktives und unterhaltsames Spiel. Wir haben einmal mehr nicht hoch verloren, verzweifelt gekämpft und stehen mit leeren Händen da. 


Zurück