Bildberichte

NEWS

13.05.2017

Ea: FC Nordstern Basel Ea - FC Stein Ea 18:0 (3:0, 6:0, 9:0)


Etwas für die Goaldifferenz

Im letzten Spiel beim FC Oberdorf Ea und heute gegen den FC Stein Ea traten wir gegen die zwei schwächsten Mannschaften unserer Gruppe an. Im Gegensatz zum Spiel vom vergangenen Samstag traten wir von Beginn an so auf, als ob wir ein Spitzenspiel zu bestreiten hätten.Wir schnürten die Fricktaler schon ab der ersten Sekunde vor ihrem Goal ein, hatten Chancen um Chancen, aber im ersten Drittel trafen wir nur je 3 x Aluminium und Netz. Zu oft schossen wir daneben, verhedderten uns selber in den vielen Spielerbeinen. Zudem zeigte der tüchtige Goalie der Steiner einige gute Paraden. Immerhin hatten die Aargauer zwei Konterchancen, aber Goalie Jaron passte gut auf. Im Mitteldrittel konnten wir unsere Effizienz steigern und mit 9:0 in die zweite Pause gehen. Im Schlussdrittel geschah das, was in einer solchen Konstellation des öfters vorkommt. Das unterlegene Team fiel noch mehr zusammen und die Tore vielen wie reife Früchte. Das 18:0 ist nun unser höchster Sieg in dieser Rückrunde. Er wird es auch bleiben, denn die 3 restlichen Gegner sind aufgrund der bisherigen Resultate deutlich stärker.


Zurück