Bildberichte

NEWS

25.05.2017

Ea: Hallenturnier in Frick, 1. Stärkeklasse


Vorrundenaus

15 Mannschaften in 3 Fünfergruppen. Erste und zweite sowie die 2 besten Gruppendritten im Viertelfinal. Im ersten Spiel trafen wir auf den vermeintlich einzigen schwächeren Gegner. Aber entgegen dem Spielplan stand uns der FC Grenchen mit dem Ea statt dem Eb gegenüber. Eine Mannschaft die mangels gleichwertiger Gegner bei den D Junioren des Kantons SO eingeteilt ist. Das Spiel war ausgeglichen, aber wir mussten uns mit 0:1 geschlagen geben. Spiel 2 gegen den nachmaligen Turniersieger FC Frick Ea endete mit einer 1:2-Niederlage. Wir spielten in diesen ersten beiden Spielen nicht schlecht, aber auch nicht überzeugend. Wir hatten unsere liebe Mühe mit dem Kunstrasen. Im dritten Spiel gegen die U10 des BSC Old Boys zeigten wir unsere beste Leistung an diesem Turnier, aber ein Gegentreffer nach unnötig verursachtem Eckball bedeutete das dritte punktelose Spiel. Somit waren wir ausgeschieden. Im letzten Spiel gegen das Ea des FC Zürich-Affoltern, immerhin die beste von 6 E-Mannschaften dieses Vereins und in Zürichs erster Stärkeklasse eingeteilt, war uns das Glück hold. Wir gewannen 2:0, hatten aber mehrere Male Glück, als die Zürcher das zu hohe Stehen unserer Verteidiger nicht auszunützen vermochten. Auch wenn man lieber gewinnt als verliert, war es an der Zeit, wieder einmal auf starke Gegner zu treffen, um so richtig gefordert zu werden. An dieser Stelle noch herzliche Gratulation zum Finalsieg unserer G Junioren über den Stadtrivalen BSC Old Boys. Geschieht nicht allzu oft, dass ein Team unseres Vereins die gleichaltrigen Kollegen von der Schützenmatte bezwingt. Erwähnenswert Rang 2 im E2-Turnier des älteren Jahrgangs unserer Ed-Junioren.


Zurück