Bildberichte

NEWS

11.01.2014

Ea am Hallenturnier (E2) des FVNWS


In 13 Gruppen à 5 bis 6 Mannschaften kämpften diesen Januar die E Junioren unserer Region um die 16 Plätze in der Finalrunde in Laufenburg

Unsere Gruppenspiele fanden einmal mehr im Fricktal in Laufenburg statt. Gleich im ersten Spiel ging es um den Gruppensieg, aber das wussten wir zu jenem Zeitpunkt noch nicht. Wieder starteten wir mit Albin mit einem Goalie, der noch nie im Tor stand. Wir verloren das Startspiel gegen den FC Black Stars Eb, der mit den jüngeren Spielern des Ea und des Eb antrat. Wir waren nicht gut genug und kassierten eine 1:3-Niederlage. Im zweiten Spiel ging es gegen unseren "ewigen" Gegner BSC Old Boys Ec, der aber auf dem Papier als Ed antrat. Beide Teams kämpften gut uns zerstörten einander das Spiel, so dass kaum Spielfluss aufkam. Mit 3 so genannt dummen Toren hatten wir mit 3:2 das bessere Ende für uns und bezwangen diesen Gegner in dieser Saison im dritten Spiel zum ersten Mal. Im Spiel 3 forderte uns der FC Bubendorf Eb. Nach einer 3:0-Führung dachten die Spieler plötzlich nicht mehr ans verteidigen und wir mussten froh sein, noch 3:1 gewonnen zu haben. Im Spiel 4 gegen den FC Möhlin-Riburg ging es nur um die Höhe des Sieges. Bis in die 2. Hälfte der Spielzeit stand es 0:0, aber nach unserem Führungsgoal ging es Schlag auf Schlag zum 4:0. Gegen das schwächste Team der Gruppe, das Eb des Organisators, gelang uns zum Schluss noch der höchste Sieg des Tages: 9:1. Erfreulich des Debüt von Bujar, der heute zum ersten Mal einen Ernstkampf bestritt und gleich zum erfolgreichsten Passgeber avancierte. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Berichtes war noch nicht bekannt, ob unser Rang 2 mit 12 Punkten aus 5 Spielen und 20:7 Toren genügt, um als Bester der 4 Zweitklassierten der 4 Sechsergruppen dennoch in die Finalrunde vom Sa 18.1.2014 einzuziehen.


Zurück