Bildberichte

NEWS

21.08.2016

Turnier des FVNWS, 2./3. Stärkeklasse


Ea: Immerhin im 1/4-Final

Wie schon letztes Jahr traten wir wieder mit einer Test-Mannschaft mit dem Ea zu diesem Turnier in. Die drei Spieler des Jahrgangs 2006, die schon 2015/16 im Ea eingeteilt waren, wurden auf Eb, Ec und Ed verteilt. 
Jeder war gewillt zu zeigen, was er kann. Nicht ganz unerwartet hatten wir in der Vorrunde mit dem FC Lausen Ea im zweiten Spiel nur einen Gegner, der uns einigermassen forderte. Wir gewannen 3:2. Schlussendlich gewannen wir alle 5 Vorrundenspiele und erreichten ein Gesamtskore von 21:2. Im Achtelfinal trafen wir auf den FC Black Stars Eb, den ersten Meisterschaftsgegner. Wir hatten mehr vom Spiel, schafften es aber nicht, den Ball ins gegnerische Netz zu setzen. Im Penalty-Schiessen konnten wir uns mit 2:1 durchsetzen (3 Penalties pro Mannschaft). Im Viertelfinal stand uns der SC Binningen Ea, der sechste Meisterschaftsgegner, gegenüber. Wir hatten knapp mehr Spielanteile, aber ein Ballverlust unseres hintersten Feldspielers bedeutete das 0:1 und die Entscheidung. Wir waren draussen. Von den anderen Nordstern-E-Junioren-Teams kam unser Ec, mit u.a. einem Unentschieden gegen den späteren Turnierzweiten, ins Achtelfinal, war dort aber chancenlos. Das Eb schied in den Gruppenspielen trotz einem Unentschieden gegen den SC Binningen Ea knapp aus. Das Ed schaffte es nicht, einen Punkt zu holen, aber das Turnier war für den neuen Trainer Suphi eine gute Standortbestimmung.


Zurück