Bildberichte

NEWS

16.09.2017

Ea: BSC Old Boys Basel E3 - FC Nordstern Basel Ea 5:8 (3:3, 2:4, 0:1)


Erfolg im Spitzenkampf

Gegen OB ist es für uns immer schwierig, auch wenn es sich beim Gegner um die dritte Mannschaft handelt. In diesem Fall handelt es sich um das einzige Team neben uns, welches alle drei bisherigen Spiele gewonnen hat. Somit heute ein Spitzenkampf. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel stand es 3:3. Nie mehr als ein Goal Differenz. Im zweiten Drittel hatten wir eine Glückssträhne, wie sie nur selten vorkommt. Wir zogen bald einmal auf 7:3 davon. 3 unserer 4 Tore waren sogenannt "dumme" Tore. Danach war unser Glück aufgebraucht, die Mannen von der Schützenmatte verkürzten noch vor der zweiten Drittelpause auf 5:7. Kaum 3 Minuten gespielt im letzten Drittel deckte unser rechter Verteidiger den Ball resolut ab. Der Gegenspieler konnte nicht mehr ausweichen, fiel um, brach sich den Arm und wurde sofort ins Spital gebracht.  An dieser Stelle wünschen wir ihm gute Besserung. Nach etwa 5 Minuten im Schlussdrittel erhöhten wir per Weitschuss zum 8:5. Allmählich schwanden die Kräfte. Nicht nur bei uns, auch bei den Platzherren. Besonders ihre zwei Drittel lang sackstarke Nr. 9 gewann nun kaum mehr einen Zweikampf. Gut für uns. Wir schaukelten das 8:5 nach Hause und freuen uns über 12 Punkte nach 4 Spielen. In Sachen Pressing ging nicht alles auf. Damit haben wir noch etwas Steigerungspotential in den kommenden Spielen.


Zurück