Bildberichte

NEWS

05.05.2016

Ea, Eb und Ec am Turnier in Frick


 

Turniersieg für das Eb!

Wie in den letzten Jahren üblich, nahmen auch an diesem Auffahrtstag einige E-Junioren-Mannschaften am Turnier in Frick teil. Das Team Ea in der Kategorie E1 (1.+2. Stärkeklasse, 2 Gruppen à je 5 Mannschaften, die ersten vier pro Gruppe im Viertelfinal), die Teams Eb und Ec in der Kategorie E2 (3. Stärkeklasse, 2 Gruppen à je 4 Mannschaften, alle  kommen ins Viertelfinal). 

Trotz zwei gewichtigen Absenzen erreichte das Ea in der Gruppenphase 2 Siege und 2 Unentschieden. Bemerkenswert die Punkteteilung gegen die U11-Mannschaft des BSC Old Boys. Es kommt selten vor, dass eine Mannschaft unseres Vereins gegen die stärkere Mannschaft des gleichen Jahrgangs von OB die Niederlage verhindern kann. Im Viertelfinal kam die Ernüchterung. Wie schon im Final des Hallenturniers in Pratteln im vergangenen Dezember verloren wir das Penalty-Schiessen gegen den FC Lausen. 

Die Mannschaften Eb und Ec überzeugten nicht in den Gruppenspielen, das Eb holte 4 Punkte und das Ec nur einen und wurde Letzter. Aber kaum starteten die Viertelfinals, lief plötzlich alles besser. Ec gewann gegen den Gruppensieger der anderen Gruppe das Penalty-Schiessen, Eb war ebenfalls siegreich im Viertelfinal. Nun durften sich im Halbfinal Eb und Ec in einem vereinsinternen Duell messen. Die Hierarchie blieb gewahrt, das Eb qualifizierte sich mit einen 3:0 für den Final. Dort stand ihm der FC Reinach Ec gegenüber. Irrtümlicherweise pfiff der Schiri die Partie vorzeitig an, obwohl vom Lautsprecher noch kein Okay kam, wegen Penalty-Entscheidungen auf anderen Plätzen. Somit dauerte der Final etwa 6 Minuten länger und unserem Eb gelang in der drittletzten Minute das Siegesgoal zum 2:1 und zum Turniersieg. Herzliche Gratulation! Beachtlich, dass zeitgleich unser Eb  gegen die AC Rossoneri Lausen, zuvor Gruppensieger der eigenen Gruppe, mit einem 2:0-Sieg Rang 3 erreichte. Auch hier herzliche Gratulation!


Zurück