Bildberichte

NEWS

24.11.2013

Ea am Hallenturnier in Muttenz


Heute hiess es früh aufstehen. Ein Turnier (1. und 2. Stärkeklasse) mit 8 Mannschaften in zwei Vierergruppen.

Aber nach den Gruppenspielen wurden je die beiden Bestklassierten mit den Teams der Ränge 3 und 4 der anderen Gruppe in eine neue Gruppe zugeteilt, bevor es zu den Rangierungsspielen kam, aber mit Mitnahme des Resultates der direkten Begegnung. Hat den Vorteil, dass man mindestens 6 Spiele hat. Da wäre es sportlicher gewesen, hätte man alle gegen alle antreten lassen.

Im ersten Spiel gegen den späteren  SV Muttenz Ea hielten wir überraschend gut mit und mussten uns erst kurz vor Schluss nach einem Missverständnis bei der Ballrückgabe zum Goalie mit 1:2 geschlagen geben. Spiel 2 gegen den FC Therwil Ec, der keinen Platz mehr im Turnier der 2. und 3. Stärkeklasse mehr hatte, endete 7:1 für uns. Und im letzten Gruppenspiel der ersten Einteilung gelang und ein 2:1 Sie gegen ein gut organisiertes Ed des Stadtrivalen BSC Old Boys. Dann wurden wir in die neue Gruppe eingeteilt. Wie schon in der Meisterschaft (6:11), reichte es auch jetzt nicht für einen Punkt gegen das Ec vom BSC Old Boys. Ein Goal nach Flanke aus einem zu Unrecht verhängten Freistoss sorgte für unsere 0:1-Niederlage. Trotzdem, unser Spiel war nicht gut. Im letzten Gruppenspiel gegen das Ea des Turnierorganisators SC Steinen gelang uns ein gutes Spiel, aber wir verloren mit viel Pech 1:2. In letzten Spiel um Rang 7 und 8 hatten wir es nochmals mit dem FC Therwil Ec zu tun. Der zuvor 7:0 bezwungene Gegner wurde trotz Mahnung des Trainers offenbar unterschätzt. Nach mehr als der Hälfte der Spielzeit stand es noch 0:0 und erst die Einwechslung von Leistungsträgern sorgte für den Umschwung zum 2:0-Sieg.


Zurück