Bildberichte

NEWS

04.09.2014

FC Bubendorf Ea - FC Nordstern Basel Ea - 6:4 (4:1)


2. Niederlage im 2. Spiel

Ein Spiel auswärts unter der Woche, und das einem Tag, an dem viele Kinder bis 16.30 Uhr Schule haben, benötigt im Voraus eine gewisse Logistik. Diese hat gut geklappt, alle aufgebotenen Spieler fanden sich rechtzeitig in Bubendorf ein. Die ersten Minuten des Spiels gehörten eher uns, konnten aber den Ball noch nicht im Netz des Gegners zappeln lassen, sondern kassieren das erste Goal. Mit einem "Wembley-Goal"

konnten wir kurz darauf ausgleichen. In der Folge dominierten die Oberbaselbieter und erreichten einen 3:1-Vorsprung zur Halbzeit. Bis zur Mitte der 2. Halbzeit gelangen dem Gastgeber zwei weitere Goals zum 5:1. Kurz darauf hatten wir unsere beste Phase uns verkürzten innert 5 Minuten auf 4:5. Ein Treffer davon dank einem grosszügig gepfiffenem Penalty. Wir konnten darauf nicht mehr zulegen und kassierten ein weiteres Tor zum Schlussresultat von 4:6 aus unserer Sicht. Im Spielbericht auf der Homepage des FC Bubendorf wird die starke Leistung ihres Goalies als Mitgrund für den Sieg erwähnt. Dem kann man sich nur anschliessen. Zudem sollen bei uns alle Spieler zu genügend Einsatzzeit kommen, was es noch schwieriger macht, gegen Gegners eines Kalibers wie heute zu bestehen. Insgesamt sind wir einfach noch nicht gut genug, einem starken Goalie noch mehr Bälle ins Netz zu setzen. 


Zurück