Bildberichte

NEWS

01.10.2016

FC Nordstern Basel Ea - SC Binningen Ea 7:1 (0:0, 2:1, 5:0)


Ea:  Lange Zeit knapp, am Schluss deutlich gewonnen

Wir hatten von Beginn an mehr Spielanteile, aber die Binninger wehrten sich geschickt, so dass wir im ersten Drittel keine einzige 100%ige Torchance erspielten. Nach der ersten Drittelspause konnte keiner unserer Spieler sagen, es wäre ihm langweilig. Kurz nach der Hälfte des Mitteldrittels gelang uns das Führungsgoal per Schuss aus nächster Nähe. Wenig später führten wir einen Einwurf zu früh aus. Der Gegner war am auswechseln und der Schiri hat es übersehen. Dumm für die Binninger, dass dies das 2:0 bedeutete. Gleich nach dem Anstoss dann ausgleichende Gerechtigkeit: Die Binninger erzielten ihr Goal. Ohne den zu frühen Einwurf würde es wohl nur 1:0 statt 2:1 lauten. Im letzten Drittel durften unsere 3 stärksten Offensivkräfte gleichzeitig auf dem Platz stehen. Nun wurde unser Spiel noch dominanter und bald stand es 5:1. Bei diesem Spielstand wurden diejenigen ausgewechselt, die bis jetzt in diesem Spiel am meisten Einsatzzeit hatten. Dennoch schraubten wir das Skore auf 7:1 in die Höhe. Vor allem das letzte Goal nach einem schnellen Konter und brillantem Doppelpass. Im Training am Vortag haben wir intensiv Doppelpässe geübt. Schön, dass dies ein Tag später am Match erfolgreich umgesetzt werden konnte.


Zurück