Archiv

NEWS

18.03.2017

Ea: FC Nordstern Basel Ea - FC Frenkendorf Ea 4:2 (1:1, 1:1, 2:0)


Sieg zum Rückrundenstart

Im ersten Rückrundenspiel, in der wir nun neu in der 1. Stärkeklasse spielen, war mit dem FC Frenkendorf Ea eine uns ganz unbekannte Mannschaft zu Gast. Bei den von uns besuchten Hallenturnieren war dieser Gegner nie dabei. Wir starteten furios ins erste Drittel, spielten lange Zeit auf ein Goal, gerieten aber nach einem Konter in Rückstand. Das Geschehen ereignete sich weiterhin in des Gegners Platzhälfte. Im Abschluss an einen Freistoss-Ball von weit hinten gelang uns wenige Sekunden vor Drittelsende der Ausgleich. Eigentlich hätten wir zu diesem Zeitpunkt mit 3 bis 4 Goals Differenz führen müssen. Nach der ersten Pause spielten die Frenkendorfer deutlich besser. Das Spiel war nun ausgeglichen. Wir kassierten bald das 1:2, konnten aber postwendend ausgleichen. Die vom Fussballverband festgesetzte Plicht, dass jeder eingesetzte Spieler mindestens in einem der Drittel durchspielen muss, erfüllten wir so, dass 3 Leistungsträger im Schlussdrittel durchspielten. Obwohl die Baselbieter sich heftig wehrten, konnten wir noch 2 Tore zum 4:2-Sieg erzielen. Auf die ganzen 60 Minuten bezogen ein dem Spielverlauf entsprechendes Resulatat. Wir hätten wie erwähnt nach einem Drittel deutlich führen müssen, aber in den beiden anderen Dritteln war kein Klassenunterschied mehr zu erkennen. Unser Pech im ersten Drittel glich sich mit Glück im dritten Drittel aus. Trotz dem Sieg ist aufgrund des heutigen Spiels damit zu rechnen, dass wir in dieser Rückrunde in der 1.Stärkeklasse nicht mehr alle Spiele gewinnen werden. Aber das gehört auch zum Sport. Dafür werden wir nun in jedem Spiel voll gefordert.


Zurück