Bildberichte

NEWS

20.06.2019

Ü30: Saisonbericht 2018/2019


Teamfoto
Teamfoto

Senioren 30+: Schwache Hinrunde, starke Rückrunde

Den Senioren 30+ gelang wie bereits in der letzten Saison eine starke Rückrunde, welche den drohenden Abstieg aus der Promotion verhinderte. Nachdem sich die Mannschaft im Herbst als Tabellenvorletzter und mickrigen sieben Punkten in die Winterpause verabschiedete, war allen klar, dass die Leistungen im Frühling deutlich besser ausfallen müssen, sollte auch nächste Saison in der Promotion gespielt werden.

Gleich zu Beginn der Rückrunde erwartete uns eine englische Woche. Gegen Laufen (1:2) und Rheinfelden (2:3) setzte es zwar unglückliche Niederlagen ab, den grundlegenden Aufwärtstrend konnte aber gegen Stein (4:1) auch dank der Unterstützung aus der 1. Mannschaft bestätigt werden. Es folgte ein erstes kapitales Direktduell gegen US Bottecchia, in welchem die Nordsternler knapp die Oberhand behielten (3:2).

Was folgte, war ein Steigerungslauf der Mannschaft, die nun an den Klassenerhalt glaubte und dies mit viel Einsatzbereitschaft zeigte. Dies unterstrich sie eindrucksvoll im Match gegen Breitenbach (3:1), wie auch in den Spielen gegen CD Espanol (3:0), Münchenstein (3:2) oder Birsfelden (3:2). Da gegen Birlik auch das zweite wichtige Direktduell am Strich gewonnen wurde (5:2), konnte der Abstieg erfolgreich verhindert werden.

Mit Blick auf die neue Saison sind nun einige Zuzüge zu erwarten, welche nicht nur den Kader vergrössern, sondern auch spielerische Qualität in die Mannschaft bringen werden.

 

Die Senioren 30+ sagen danke:

- Ob Regen oder Sonne, er verpasste kein Spiel und war des Öfteren der einzige Zuschauer (und Linienrichter). Danke Fritz!

- Der Trainerjob ist nicht einfach. Danke Dome!

- Er half uns immer aus und schoss dabei Tore am Laufmeter. Faleminderit «Jacky» Djeljalj!

- Es dürfen bekanntlich nur elf Spieler gleichzeitig auf dem Feld sein. Merci an alle, welche sich auch mal als Einwechselspieler in Geduld üben mussten.

- Die Torhüterposition war immer mal wieder vakant. Merci an alle, welche sich ins Tor wagten: Danke Johannes, Pascal, Dome, Brian, Thierry, Raffa und Mustafa.

 

Foto
Hintere Reihe v.l.n.r.: Georg Gamse, Florian Zeller, Yves Gschwind, Thierry Gerber, Thomas Musy, Dominik Schindler, Pascal Weibel. Vorne v.l.n.r.: Benjamin Molina, Raffaele Bonsera, Johannes Runde, Philipp Siffert, Stefan Tschopp


Zurück


Dieser Eintrag existiert nicht oder nicht mehr.


Zurück